Sonntag, 14. Februar 2021

Sonne und Schnee im Tudorfer Wald

Sonne und Schnee im Tudorfer Wald

Eis, Schnee und Kälte haben uns weiter fest im Griff. Heute Abend ist noch ein scharfer Wind hinzu gekommen, Anzeichen für einen bevorstehenden Wetterwechsel. Zur Mitte der Woche hin soll es wieder wärmer werden, für morgen ist Blitzeis angesagt. Kein Problem, die Schublade mit Hundifutter ist mehr als gut gefüllt, vier Dosen Fuitees und sechs Stix sind auch noch da. Der Tiefkühl hat noch Spinat, Brokkoli, Fischstäbchen und Pommes im Vorrat. So überwintern wir noch ein paar Tage. Bevor es wieder mit dem Auto in die Umgebung geht und wir die Vorräte auffüllen, danach endlich mal wieder nach Paderborn oder Salzkotten fahren können. Der #Flockdown hat uns nun gereicht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.